One Minute

One Minute

Eine Eigencreation des Club Aqua. Sehr fruchtig! Erich wünschte sich ein bisschen mehr Zitrone (wie immer). Aber das kommt auf den Geschmack an…

Zutaten:
  • 5 cl Finsbury Gin
  • 3 cl Peachtree
  • 14 cl Maracujasaft
  • 2 cl Grenadine Sirup
Zubereitung:

Gin, Peachtree und Maracujasaft mit genug Eis in den Boston-Shaker. Shaken und in ein Hurricane-Glas abseihen. Mithilfe eines Löffels die Grenadine durch den Cocktail zum Boden fließen lassen (schichten).

Als geschichteter Cocktail mit dem Strohhalm von unten nach oben zu genießen. Stößchen!

Whiskey Sour

Whiskey Sour

Ein erfrischend herber Standrard-Classic-Cocktail. Hier nach Schichts Spezialrezept.

Zutaten:
  • 1 cl Zuckersirup
  • 2 cl Zitronensaft
  • 6-7 cl Whiskey eurer Wahl
Zubereitung:

Alles mit Eis shaken und dann in ein gekühltes Glas ohne Eis abseihen. (Um das Glas zu kühlen könnt ihr es einfach ca 30 min in die Tiefkühltruhe legen)

Bahama Mama

Bahama Mama

Allgemeines:

Schmeckt nach Dominik “Rund und Klasse”. Ein sprittiger Rum- Cocktail der aber überhaupt nicht so schmeckt 😀

Zutaten:

  • 2 cl Havana Club
  • 2 cl Myers Rum
  • 2 cl Coconut Flavourd- Rum (Malibu oder Batida De Coco)
  • 1 cl 73%iger Rum
  • 1 cl Khalua
  • 4 cl Ananas- Saft
  • 4 cl Orange- Saft
  • 2 cl Zitronensaft (auch gut aus frischer Zitrone gepresst)

Zubereitung:

Alles in ein Shaker- Glas mit Eiswürfeln geben und shaken. Danach mit ein auf ein wenig Crushed Ice in ein Hurricane- Glas abseihen. Nach belieben mit mit Ananas- oder Orangen- Scheibe garnieren.

Die Live Zubereitung findet ihr auch hier.