BarPodCast Episode 05 “Arrh, locker aus der Hüfte!”

Barpod- Song: “Piano Sway” Music by Jay Man http://ourmusicbox.com/

Mal relativ ungeplant getroffen ohne Themen Vorgaben. Auch mal nicht aus einem Studentenclub/ einer Bar gesprochen, sondern aus der Wohnung.

Zu 1. Bestandsaufnahme – Was war los? 

Dieses Studium zerrt halt am Ende und Conne musste sich durchschlagen und drauf konzentrieren. Das erfolgreich, schreibt mal 10 Vollzeitprüfungen in einem Semester… nicht lustig. Erik hat’s in die Pinta verschlagen und dort gehalten. Das auch etwas intensiver.  

Zu 2. Bis auf… die Karte

Alle Jahre wieder. Ne neue Cocktailkarte kann schonmal ein, zwei, drei oder mehr Jahre dauern. Der Krux daran ist alle mitbestimmenden Mitglieder eines ehrenamtlichen Studentenclubs zufrieden zu stellen. Also Konsens finden ist schwierig, aber mal schauen, wie lange der noch dauert. [Bauanleitung Excel mit Word]  

Zu 4. Gereister Rum – Timbercoast

Wie zu alten Zeiten, ein Segelschiff, was Rum transportiert: https://www.timbercoast.de/
Wir dachten ja, “Project Solar” ist ein Solarsegelschiff, aber leider nur eine riesige Yacht, passt aber bestimmt viel Rum drauf. https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:White_Pearl_A_Seite.JPG  

Zu 9. … was trinken die eigentlich? 

Botucal Reserva Exclusiva ist nett, wir haben aber ‘nur’ den Don Papa und einen Black Tears da. Sind aber beide gefällig süß und vor allem Don Papa ist eine Frucht-Karamel-Bombe  

Zu 10. Mehrwert eines Studentenclubs – das Sortiment 

Viele gute Gins gibt’s auch im C11: Elephant, Tanqueray Sevilla & Rangpur & TEN  

Zu 11. Passende Modifier und Beratung in der Bar

Probiert mal Heimat Gin mit trüben Apfelsaft  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.